Kolpingsfamilie Schwendi e. V.

Vorstandschaft und Vertreter der Kolpingjugend

Präses:Martin Ziellenbach07353 981688
Vorsitzende:Silke Eble 
Stellv. Vorsitzender:Rainer Segmehl0162 8677734
Schriftführerin:Margit Gmelin07353 9886096
Kassierer:Reinhold Rothmaier07353 980775
Zeugwart:Josef Hänn07353 981233
Bannenträger:Thomas Ruf07392 17653
Gruppenleiter Erwachsene:Frido Kurz07353 688
Vertreter Kolpingjugend:Eray Cetineray.cetin01@web.de
Vertreter Kolpingjugend:Christian Holzschuh07353 981541
Vertreter Kolpingjugend:Dominik Heinz07353 91429

E-Mail-Adresse: Kolpingsfamilie_Schwendi(at)t-online.de

Gliederungen

Als Teil der Zivilgesellschaft gestalten und prägen Kolpingsfamilien das Gemeindebild und die Lebensverhältnisse der Menschen. Mit dem Motto “verantwortlich leben, solidarisch handeln” wollen wir uns in der Gesellschaft bewähren.
Das Kolpingwerk Deutschland gliedert sich in 8 Landesverbände. Im für uns zuständigen Landesverband Baden-Württemberg mit Sitz in Stuttgart sind zwei Diözesanverbände enthalten. Schwendi gehört zum Diözesanverband Rottenburg-Stuttgart mit insgesamt 17 Bezirksverbänden. Wir gehören zum Bezirksverband Biberach, in dem wiederum 13 örtliche Kolpingsfamilien organisiert sind.
Unsere örtliche Kolpingsfamilie mit ca. 80 Mitgliedern gliedert sich in die Gruppen Jungkolping (bis einschließlich 17 Jahre), junge Erwachsene (18 – 30 Jahre) und Erwachsene (> 30 Jahre). Hierbei sind die Übergänge fließend; bestehende, gut funktionierende Gruppen bleiben beieinander.
Neben den gruppenspezifischen Angeboten gibt es über das Jahr immer wieder Programmpunkte, die gruppenübergreifend sind und die Mitarbeit aus allen Altersschichten erfordern.
Wir freuen uns auch sehr über einen Stamm von Mitarbeitern, die nicht Mitglied der Kolpingsfamilie sind, uns aber bei bestimmten Aktionen unterstützen, deren Durchführung sonst nicht gewährleistet wäre.

Veranstaltungen

An dieser Stelle sollte eigentlich das Jahresprogramm 2022 erscheinen.
Wir haben jedoch in der Vergangenheit erfahren müssen, dass mehr Programmpunkte abgesagt werden mussten als durchgeführt werden konnten.
Wir hoffen sehr, dass bald nicht mehr die Corona-Pandemie unser Leben diktiert und wir wieder zuverlässig planen und Veranstaltungen durchführen können.
Erschwerend kommt noch dazu, dass uns durch Abriss und Neubau des Gemeindehauses im Moment keine Räumlichkeiten zuverlässig zur Verfügung stehen.
Beachten Sie unsere Mitteilungen und Veranstaltungshinweise in den örtlichen Medien und halten Sie uns die Treue.

Internationales Kolpingwerk

Ein Umriss zum ständigen Wandel in der Verbandsgeschichte

Die Kolpingsfamilie Schwendi e. V., gegründet am 22.10.1950, bittet um Ihre Unterstützung und heißt jeden zur Mitarbeit herzlich willkommen.