Kolpingsfamilie Großschafhausen

Am 29.01.1999 gründete sich die Kolpingsfamilie Großschafhausen, nachdem sich die Katholische Landjugendbewegung (KLJB) aufgelöst hatte.

Die Kolpingsfamilie Großschafhausen versteht sich als eine katholische und familienhafte Bildungs- und Aktionsgemeinschaft. Sie leitet sich von Adolph Kolping her und beruft sich auf ihn. Die Kolpingsfamilie ist Teil des Diözesanverbands und damit auch des Kolpingwerks Deutschland und des Internationalen Kolpingwerks.

Durch unsere Aktionen wie zum Beispiel Frühschichten in der Fasten- und Adventszeit, Maibaumkranzen, Familienwochenende, Warentauschbörse, Besuch von kulturellen Veranstaltungen, Teilnahme an Bezirksveranstaltungen und vieles mehr tragen wir einiges zum Gemeindeleben bei.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben und Sie gerne bei unseren Treffen mitwirken möchten, melden Sie sich beim Vorstand Leo Bammert, Tel.: 07353 981326.