Besuchs- und Hospizdienst in der Seelsorgeeinheit

Besuchsdienst

Der Besuchsdienst für die Geburtstagsbesuche besteht aus einer Gruppe von Frauen und Männern, die älteren Menschen zu Hause oder im Altersheim die Geburtstagsgrüße der Kirchengemeinde überbringen. Besonders ältere Menschen, die oft alleine sind und manchmal keine Familie in ihrer Umgebung haben, freuen sich sehr über diesen Geburtstagsbesuch und genießen es, wenn der/die BesucherIn Zeit mitbringt und mit einem Gespräch oder einer Unterhaltung Abwechslung in den Alltag bringt. Organisiert werden diese Besuche von Martina Heinz.

Kontakt:
Martina Heinz
07353 1567
 

Hospizdienst Schwendi-Wain

"Wie eine Mutter ihr Kind tröstet, so tröste ich euch" (Jes. 66.13)

Leben bis zuletzt in Geborgenheit und Würde möglich machen. Dieser Aufgabe und Überzeugung der Hospizidee sind wir verpflichtet. Wir sind zuständig für die Gemeinden Wain und Schwendi mit den Teilorten Bußmannshausen, Großschafhausen, Orsenhausen, Schönebürg und Sießen im Wald sowie den dazugehörigen Weilern.

Wir

  • das sind Frauen und Männer aus Schwendi – Wain und den Teilgemeinden, die sich als HospizmitarbeiterInnen für Menschen auf der letzten Wegstrecke einsetzen
  • arbeiten ehrenamtlich und unentgeltlich
  • kommen aus ganz unterschiedlichen Bereichen und sind alle ausgebildet für die Begleitung schwerkranker und sterbender Menschen
  • überdenken unsere Arbeit regelmäßig in der Supervision
  • begleiten Schwerkranke und Sterbende in ihren letzten Monaten, Wochen, Tagen in ihrer vertrauten Umgebung, in Heimen und im Krankenhaus
  • wir schenken den Sterbenden Zeit und Nähe durch unser Dasein und Mittragen im Gespräch oder Schweigen, beim Zuhören, Vorlesen, Musik hören, Singen, beim Gebet, in der Berührung des Handhaltens
  • unterstützen Angehörige, Freunde und nahestehende Personen der Sterbenden
  • halten uns an die Schweigepflicht
  • übernehmen keine hauswirtschaftlichen oder pflegerischen Tätigkeiten

Wenn Sie den ambulanten Hospizdienst in Anspruch nehmen möchten oder Fragen haben, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen.Den Hospizdienst kann jede Person in Anspruch nehmen, die ihn braucht und wünscht, unabhängig von Geschlecht, Alter, Krankheit, Religions -, Staats - zugehörigkeit oder sozialem Status.

Kontakt:
Einsatzhandy
01525 9575276
hospizgruppe-schwendi-wain(at)gmx.de

Leitungsteam:
Waltraud Schlenk, Uschi Sassen, Simone Ganser

Wenn Sie unsere Arbeit vor Ort finanziell unterstützen wollen, sind wir für Ihre Spende dankbar.

Unsere Bankverbindung:
Volksbank Laupheim
IBAN: DE95 6549 1320 0122 8664 01
Verwendungszweck: "Hospizdienst Schwendi-Wain"
Für eine Spendenbestätigung benötigen wir Ihren Namen und die Anschrift.

Um vor Ort sterbenden Menschen beistehen zu können, bietet die Caritas-Biberach einen halbjährigen Ausbildungskurs zum Hospizbegleiter/in an. In unseren regelmäßigen Gruppentreffen werden die Einsätze reflektiert und unterstützt. Haben Sie Interesse an einer Mitarbeit, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Weitere Informationen:
Flyer Hospizgruppe Schwendi-Wain
Hospizdienste Region Biberach/Saulgau